Regionale Schule "Rudolf Tarnow" Boizenburg
 

Wir sind Ganztagsschule!

Unsere Schule ist seit 2006 eine Ganztagsschule. Das heißt, dass wir vorrangig für die Schüler der Klassenstufen 5 und 6  Angebote bereitstellen, die Freizeit mit ihren Mitschülern auch in unserem Haus zu verbringen. Im Schuljahr 2009/2010 hat sich  bei einer Elternumfrage die übergroße Mehrheit für diese Form der Ganztagsschule (GTS) entschieden.
Unsere Angebote sind so konzipiert, dass sie die individuelle Freizeit der Kinder ergänzen können. Deshalb stehen zur Zeit drei  Nachmittage mit vielfältigen Möglichkeiten für unsere Schüler bereit. Die Teilnahme an der Ganztagsschule ist freiwillig und  für die meisten Projekte kostenfrei.

Unsere Angebote sollen die eigenen Aktivitäten in Vereinen und Jugendgruppen unterstützen und erweitern. Deshalb arbeiten wir mit vielen freiwilligen und ehrenamtlichen Helfern und Betreuern zusammen. Selbstverständlich werden einige Projekte auch von Lehrern und Lehrerinnen unserer Schule betreut. Die meisten GTS-Angebote erstrecken sich auf eine Stunde am Nachmittag - im Gegentakt mit einer Stunde, in der wir Hausaufgabenbetreuung (HAB) anbieten. So können unsere Schüler in der 7. und 8. Stunde am Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag bis zur Abfahrt der Nachmittagsbusse Interessantes und Nützliches miteinander verbinden.   

Die Ganztagsschule ist also für drei Tage ausgelegt. Das überdeckt sich oftmals mit schon lange geplanten und lieb gewonnenen Aktivitäten im Sportverein, in der Musikschule, in der Feuerwehr oder im Jugendfreizeithaus.  
Das ist kein Problem - dann melden Sie Ihr Kind eben nur für zwei Tage (oder nur für einen Nachmittag) bei uns an.   Für uns ist wichtig, dass unsere Schüler in der Freizeit aktiv sind. Angerechnet als GTS-Teilnahme werden also auch regelmäßige  Freizeitaktivitäten in Vereinen ect. . So zählen z.B. die aktive Mitgliedschaft in Sportvereinen, den Jugendfeuerwehren, Musikschulen,  Nachhilfeunterricht, usw. für die Ganztagsschule mit dazu.
D.h. die Schüler nehmen dann nicht mehr an drei Tagen an GTS-Projekten im Schulhaus teil, sind aber insgesamt mindestens drei Tage in der Woche organisiert und aktiv.

Wenn sich ein Schüler zur Teilnahme an Projekten der Ganztagsschule entschließt, ist diese Vereinbarung für ein Schuljahr bindend,  denn wir müssen ja eine gewisse Planungssicherheit haben. Natürlich ist es möglich, plötzliche und kurzfristige Termine auch an diesen Nachmittagen wahrzunehmen. Wir bitten dann aber um eine kurze schriftliche Information.

Viele Projekte sind schon mehrere Jahre erfolgreich im Angebot, neue kommen hinzu.

Unsere GTS-Angebote für das Schuljahr 2018/2019

Möchtest du ein Angebot nutzen oder sogar mehrere Kurse besuchen? Dann drucke das hier rechts stehende Anmeldeformular aus und gebe es ausgefüllt bis zum 27.08.2018 deiner Klassenleiterin bzw. deinem Klassenleiter.


Kursangebot.pdf (52.82KB)
Kursangebot.pdf (52.82KB)


Songkids.pdf (36.52KB)
Songkids.pdf (36.52KB)



Zumba Kids.pdf (37.04KB)
Zumba Kids.pdf (37.04KB)